One Pot Pasta mit Tintenfisch

Pasta mit Tintenfisch und Tomaten

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein weiteres Rezept für euch. Und zwar die One Pot Pasta mit Tintenfisch und Tomaten. ich habe mich lange nicht ran getraut an Tintenfisch, aber mein Schatz liebt Meeresfrüchte fast in jeder Form. Daher muss ich auch mal neue Dinge ausprobieren und kann nicht immer nur auf meine geliebten Garnelen zurückgreifen. Aber mit ausprobieren meine ich nur kochen, leider habe ich es nicht hinbekommen den Tintenfisch zu probieren. Vielleicht traue ich mich beim nächsten mal. Aber dem Schatz hat es wirklich geschmeckt und er war sehr glücklich, dass ich endlich mal was anderes außer Gambas gemacht habe.

Die schwarze Pasta habe ich als frisches Produkt gekauft, sie wurde mit Tintenfischtinte gefärbt und ist optisch wirklich ein Highlight. Vom Geschmack her kann ich keinen Unterschied zu normalen Nudeln feststellen, aber das sieht wahrscheinlich jeder anders. Da das Gericht was Besonderes werden sollte, hatte ich mich für diese Variante entschieden. Man kann natürlich auch ganz normale Nudeln benutzen.

Das Gemüse und die Petersilie geben dem Essen ein wenig Frische und der Weißwein bringt etwas Säure hinein. Man kann ihn natürlich auch mit Traubensaft ersetzen oder auch mit Brühe und etwas Zitronensaft. hier kann man durchaus etwas rumprobieren.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim kochen und lasst es euch schmecken. Ein weiteres Rezept für Pasta mit Meeresfrüchten findet ihr übrigens hier.

One Pot Pasta mit Tintenfisch und Tomaten Rezept:

One Pot Pasta mit Tintenfisch und Tomaten

Rezept von loveliveeatlandlebenGang: Pasta, HauptgangKüche: ItalienischSchwierigkeit: Mittel
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

40

Minuten

Zutaten:

  • 500g Pasta – ich habe eine schwarze Tintenfischpasta gekocht

  • 800g Tintenfischtuben

  • 300g Cherrytomaten halbiert

  • 1 Rote Paprika in kleine Würfel geschnitten

  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 Schalotten fein gewürfelt

  • 1 Chilischote in feine Ringe geschnitten, wer nicht scharf verträgt lässt sie weg

  • 400ml trockener Weißwein oder auch Gemüsebrühe mit etwas Zitrone

  • 1/2 Bund Petersilie gehackt

  • Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung:

  • Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und bei Seite stellen.
  • Den Tintenfisch putzen. Die Chitinplatte entfernen wenn sie noch darin ist und die Häute gründlich entfernen. Gründlich abspülen und trocknen.
  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Tintenfische scharf anbraten. Knoblauch, Schalotten und Chili hinzu geben, und glasig anbraten .
  • Den Weißwein, die Tomaten und Paprika zugeben und etwa 2-3 Minuten mit dünsten.
  • Die Pasta und die Petersilie unter die Sauce heben. Alles heiß servieren.

Was dir auch noch gefallen könnte: